Montag, 23. Oktober 2017

Schneezauber

Hallo Ihr Lieben

Heute habe ich eine wunderschöne Geschichte für Euch, endlich darf ich meine Rezension veröffentlichen. Ich hatte das Glück und dürfte die Geschichte vorablesen und musste bis heute warten um es mit Euch zu teilen.
Sie geht einem ans Herz.
Schaut doch gerne einmal auf Hannah Sieberns Seite vorbei



Schneezauber  –  Hannah Siebern

Küss den Schneemann

Taschenbuch: 9,99 €
eBook: 0,99 €

ISBN: 9781976373565

Seiten: 202

Inhalt:

Katies Chef Leonard Frost macht seinem Namen alle Ehre. Er ist kalt wie Eis, hart wie Stahl und lässt jede Fröhlichkeit um sich herum erstarren. Als seine persönliche Assistentin ist Katie seinen Launen gnadenlos ausgeliefert und hat kaum Zeit für ihre kleine Tochter.

Nach einer Auseinandersetzung muss Katie um ihren Job bangen, doch kurz darauf taucht ein Mann in ihrem Garten auf, der behauptet, ihr Boss zu sein. Allerdings besteht er nicht aus Fleisch und Blut, sondern aus Schnee!
Angeblich wurde er verwandelt, weil in seinem Herzen keine Wärme ist und Katie soll ihm dabei helfen, das zu ändern.

Doch wie erwärmt man das Herz eines Schneemanns, ohne ihn damit zum Schmelzen zu bringen?

Mein Fazit:

Zum Cover:

Es ist ein sehr schönes Cover geworden, sehr passend zur Geschichte und auch die Farbwahl ist gelungen.

Zur Geschichte:

Erst einmal vorweg muss ich sagen, ich bin kein Mensch der Liebesgeschichten liest, aber diese hier ist für mich auch nicht direkt eine Liebesgeschichte. Hier geht es vielmehr um die Kälte die einige Menschen ausstrahlen und auch leben.

Wir erleben wie Mr. Frost als Mensch aus Schnee versucht in seinem ehemaligen menschlichen Körper zurück zu finden und sind hautnah bei seinen Abenteuern dabei. Katie und ihre Tochter Phoebe spielen dabei eine sehr große Rolle.

Die Frage ist, findet er zurück in seinen menschlichen Körper?

Wird sein Herz aus Eis erwärmen und wird er wieder Liebe empfinden können?

Klingt es für Euch interessant? Ich gebe hier unbedingt eine Leseempfehlung, für mich ist es ein zauberhaftes Wintermärchen.

Ich gebe 5 von 5 Sternen, da ich verzaubert wurde



Eure Emma

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen