Samstag, 29. Juli 2017

Neuzugänge


Hallo Ihr Lieben



Mich erreichten gestern diese drei Neuzugänge




Alle drei sind Gewinne. Der Savant von Innis hab ich bei Magische Momente in der kleinen Bücherwelt gewonnen. Zombies weinen nicht vom Papierverzierer Verlag und Messepartner bei Unserer Bücherecke

Vielleicht kennt ja jemand das ein oder andere

Schönes Wochenende 

Eure Emma

Rezension zu Schwerter & Meister

Hallo Ihr Lieben


Heute habe ich wieder eine kleine Rezension für euch




Schwerter & Meister 1 – Mervaron – Florian Clever

Books on Demand
Taschenbuch 7,99 €
eBook 2,99 €
Seiten: 158

Die Frau schrie vor Schmerzen und außer dem Vater des Kindes und Pater Bennet mussten alle fortgehen, es waren der Frau zu viele Menschen um ihr rum. Sie musste nur noch einmal Sxchreien, dann war es geschafft……

Jahre später…..

Woitilar Neradra bekannt als Schmied hörte eines Abends Hufschläge näherkommen und sie bewegten sich direkt auf ihn zu. Er bekam Besuch vom Gefolge des Herzogs von Fuldor, dieser hatte einen ganz bestimmten Auftrag für Woitilar. Er soll ein Schwert aus Niyn schmieden, als Woitilar ablehnte wurde seiner Tochter eine Klinge an den Hals gepresst, sodass er nicht mehr ablehnen konnte. Fast zum gleichen Zeitpunkt amen die Rashtei, ein Reitervolk und wollten auch Eisen, allerdings so viel das Woitilar beide Aufträge nicht zusammen schaffen konnte…..

Woitilar begab sich auf den Weg in die Berge um das Kostbare Niyn zu beschaffen, an seiner Seite, Glen sein Sohn. Sie haben einige Abenteuer bestritten, aber lest selbst.

Es ist der erste von sechs Teilen

Ich war von Anfang an gleich gefesselt und in der Geschichte drin, sie ist flüssig geschrieben und man will wissen ob Woitilar seinen Auftrag schafft. Aufgrund des Kurzen Buches, ist man damit auch schnell durch. Was der Spannung aber keinen Abbruch tut.

Ich gebe 4 von 5 Sternen, aber auch nur weil noch so viele Teile folgen

Ich bedanke mich bei Florian Clever für dieses Rezensionsexemplar und freue mich möglichst bald wieder etwas von ihm zu lesen



Eure Emma

Erhältlich hier

Samstag, 22. Juli 2017

Rezension zu Schattenengel von Sara Brandt

Hallo Ihr Lieben

Heute habe ich wieder eine kleine Rezension für Euch



Schattenengel: Erde – Sara Brandt

Eisermann Verlag 
 
Taschenbuch 12,90 €
eBook 3,99 €

336 Seiten

Dies ist der Auftakt zu einer Trilogie. 

Lizzie ist ein junges Mädchen wie jedes andere auch, sie schwärmt seit Jahren für Sam, der sie als sie mit neun Jahren in den Fluss fiel, rettete. Ihr Vater Raphael nahm den Jungen danach bei sich auf.
Zwischen Lizzie und Sam knistert irgendwas, doch keiner von beiden spricht den anderen darauf an. Ihre Tante Gabriel versucht Lizzie davon zu überzeugen das sie Sam vergisst, denn sie hatte eine Vision wo sie sah, wie Sam, Lizzie tot in seinen Armen hielt. 

Sam ist manchmal Tage oder wochenlang weg und jedes Mal fragt sich Lizzie wann oder ob er überhaupt wieder kommt. 

Mehr werde ich jetzt erst einmal nicht verraten.
Ich durfte dieses Buch im Rahmen einer so zusagenden Leserunde lesen. Sara Brandt die Autorin stellte dieses Buch bereit zu, rezensieren und zum Kapitelweisen Feedback.
Was soll ich sagen, ich war total in der Geschichte drin, sie ist spannend vom Anfang bis zum Ende. Hier geht es um Dämonen und Engeln und es ist total schön geschrieben. So mag ich Fantasie. Der Schreibstil ist flüssig, was einfach spaß macht zu lesen. 

Ich danke an dieser Stelle noch einmal Sara Brandt, dass sie mir das Buch zur Verfügung gestellt hat.

Ich gebe 5 von 5 Sternen, weil das Buch einfach Spaß gemacht hat und ich mit einem tollen Gefühl auf Band 2 warte.



Eure Emma

Neuzugänge

Hallo Ihr Lieben

Mich erreichten letzte Woche drei neue Bücher. 
Zum einen Albtraum von Margarete van Marvik, das ich im Rahmen einer Leserunde gewonnen haben. Das zweite ist Schwerter und Meister - Mervaron von Florian Clever.
Und zu guter letzt, das Buch der 1000 Sünden von Wrath James White. Es hat die Nummer 135 und ist linitiert auf 1000 Stück.







Vielleicht kennt ja der ein oder andere eins davon

Rezensionen folgen

Eure Emma


Montag, 17. Juli 2017

Die Letzten Zerfall

Hallo Ihr Lieben

Hier wieder eine kleine Rezension von mir




Die Letzten – Oliver Pätzold
Zerfall
Taschenbuch 10,69 €
eBook 2,99 €

Robert ist gerade auf den Weg nach Hause, als er im Radio von einem Krankheitsausbruch hört. Zuhause ist Hanna seine Tochter und auch Alexander, sein Sohn kommt gerade heim.
Im Fernsehen hören sie gerade, dass der Notstand ausgesprochen wurde, keiner soll das Haus verlassen und andere menschliche Kontakte meiden. Robert bereitet alles für den Ernstfall vor.
Manfred, Roberts Nachbar scheint erkrankt zu sein, er hält sich fern von ihm. Und Roberts Ex – Frau die dringend versucht zu Robert und den Kindern zu gelangen hat am Telefon gehustet
Ist sie erkrankt?

Zuerst einmal bedanke ich mich bei Oliver Pätzold für das Rezensionsexemplar.
Es gibt hier einige Abenteuer zu bestehen und es ist nicht immer einfach für Robert und seinen Kindern
Ich muss sagen ich war sofort in der Geschichte drin, Oliver Pätzold schafft es, von Anfang an eine beklemmende Atmosphäre zu schaffen und Spannung aufzubauen. Wir begleiten hier Robert und seine Kinder quer durch Deutschland auf der Suche nach einer Zuflucht.
Die Protagonisten sind super gewählt und der Schreibstil ist auch flüssig..
Ich fühlte mich super unterhalten und werde die tage mit den zweiten Teil anfangen
Ich gebe 5 von 5 Sternen

Erhältlich hier

Eure Emma


Mittwoch, 12. Juli 2017


Hallo meine Lieben


Mich erreichte dieses schöne Stück gestern.



Das ist mein erstes Buch von Carlton Mellick, ich bin gespannt

Erhältlich hier

Eure Emma

Geschenk vom Autor Michael Merhi

Hallo ihr Lieben



Mich erreichte dieses tolle Geschenk von Michael Merhi....
Ich zeigte euch schon die Bilder von der Lesung und nun kam der Schatz auch zu mir. Ich kann immer wieder nur sagen, wie toll dieses Buch ist, muss dazu aber auch sagen das es in Richtung Hardcore geht, also nichts für schwache Nerven. 
Wer damit kein problem hat, wird das Buch lieben......

Die Widmung ist so toll.......



Danke Michael Merhi für diesen Schatz 

Eure Emma

Freitag, 7. Juli 2017

Rezension Elementarsturmchroniken

Hallo meine Lieben


Hier habe ich wieder eine kleine Rezension. diesmal zur zweiten Episode der Elementarsturmchroniken

Die Elementarsturmchroniken – Kieran L McLeod

 Die Zitadelle – Episode 2 


Von Independently Published
Taschenbuch 4,99 €
eBook 1,99 €
116 Seiten

Die Geschichte geht weiter.
Wir erfahren hier mehr über Walter und Marten. Und es wird richtig spannend. Da es so Kurze Episoden sind ist man schnell durch und für mich ist es ein Snack für zwischendurch. Ich wurde wiew bei der ersten Episode wieder gut unterhalten und werde dran bleiben, da ich ja wissen will wie es weitergeht. 

Was ich sehr gut finde ist, dass man online über Charaktere und Verlauf mitreden bzw wenn ich es richtig verstanden habe auch mit entscheiden kann. Das finde ich total klasse.
Also wer Fantasyhäppchen will, ist hier genau richtig. 

Ich gebe 4 von 5 Sternen, weil ich die zweite Episode besser fand als die erste. Vor allem auch spannender

Hier erhältlich

Bildquelle

Eure Emma